Livres

DVD-Cover

In Spanien gekämpft, in Russland gescheitert

Hermann „Männy“ Alt (1910-2000)
Männy Alt était un héros suisse du 20ème siècle. Il luttait contre le fascisme comme combattant dans la guerre civile d'Espagne; il luttait en Suisse comme parlementaire pour plus de justice. En Russie il cherchait le paradis des ouvriers. Déçu, il voulait rentrer pans sa patrie, mais les camarades suisses essayaient de l'empêcher.

DVD-Cover

Abschied von Surava

Eine Dokumentation, herausgegeben von Erich Schmid
mit Zeichnungen von Hanny Fries und Beiträgen u. a. von Bundesrätin Ruth Dreifuss, Helmut Hubacher, Sigi Feigel, Alfred A. Häsler, Peter Kamber, Oskar Reck. – Peter Surava, berühmter Kämpfer gegen die Nazis, wurde nach dem 2. Weltkrieg verfemt, verfolgt und vergessen. Danach schrieb er 45 Jahre lang unter Pseudonymen. Der Film «Er nannte sich Surava» machte ihn 1995 berühmt; man erkannte seine historische Bedeutung und rehabilitierte ihn.

DVD-Cover

Verhör und Tod in Winterthur

Eine Reportage
Nach einem Sprengstoffattentat auf das Haus von Justizminister Rudolf Friedrich und einer Serie von Farb- und Brandanschlägen reagierte die Winterthurer Polizei im November 1984 mit einer breit angelegten Verhaftungsaktion in der Jugendszene. Die Folge war eine Welle der Repression durch eine verselbständigte Verwaltung, wie sie in der Schweiz nicht möglich sein sollte. Isolationshaft, der Selbstmord einer jungen Frau nach einem siebenstündigen Verhör, von dem nur gerade fünf Seiten Protokoll existieren, der Suizid eines leitenden Ermittlers der Bundespolizei, ein anonymer Brief, die polizeiliche Überwachung des Autors Erich Schmid und vieles andere erzeugten ein Klima, das bis heute nachwirkt.

© 2009-2017  www.erichschmid.ch  | mentions légales | retour | haut de page | imprimer | ADMIN (intern)